Loading...

Schlagwort: hilfe

Photokina 2016 Zusammenfassung

Moralischer Standpunkt: Ich wurde von absolut keiner/m Firma /Hersteller hierfür bezahlt oder verdiene mit diesem Eintrag etwas. Diese Eindrücke entsprechen einfach nur meiner eigenen persönlichen, subjektiven Meinung sowie Erfahrung.

Nach den Pressemeldungen im Vorfeld der Messe sind wir am ersten Tag der Photokina 2016 losgezogen und haben uns das Ganze mal persönlich angeschaut. Wir konnten definitiv nicht jeden einzelnen Stand besuchen, dennoch gab es viel Input und ich möchte hier meine Highlights und Lowpoints zusammenfassen. Weiterlesen

„Musikvideo zu verschenken“ – Retrospektive

Den Originalpost zum Gewinnspiel findet ihr hier

Die Entscheidung

Ob ich überrascht war, oder einfach nur erfreut, das weiß ich inzwischen nicht mehr so genau. Auf jeden Fall kamen auf meine Ausschreibung hin sehr viele Mails in meinen digitalen Briefkasten, aus allen möglichen Musik- und Himmelsrichtungen. Da mein Jahr 2015 extrem anstrengend angefangen hatte (und weiter ging, aber das ist eigentlich nicht das Thema hier), habe ich mich zugegeben etwas treiben lassen und die Auswahl erst viel später getroffen, als ich es eigentlich vor hatte. Weiterlesen

Tutorial: Musikvideo Schnitt Workflow & Tipps

 Workflow gehört definitiv zu den Themen, die jeder für sich selbst erforschen bzw. finden muss. Daher ist das hier (wie jedes mal) weniger ein generelles Tutorial denn viel mehr ein Einblick in meine persönliche Arbeitsweise. Soll heißen: Weder ist es der einzige, noch der perfekte Weg. Auch ich passe meinen Workflow ständig an, versuche zu optimieren oder probiere mal etwas Anderes. Dennoch bleiben einige grundlegende Schemata immer gleich oder zumindest ähnlich. Ich hoffe, dass sowohl Einsteiger als auch erfahrenere Videographen hierin einen Mehrwert finden. Auf der anderen Seite bin ich hier auch sehr offen für Kommentare, Anregungen, Verbesserungsvorschläge usw.

Weiterlesen

Making of: Mel T. Eyes – Reflections

Allgemeines

Vor ein paar Monaten kam von den Mel T Eyes Jungs die Frage nach einem neuen Musikvideo, was mich sehr gefreut hat – nachdem wir Mitte des vergangenen Jahres bereits zusammen gedreht hatten. Damit ist Mel T Eyes die erste Band (abgesehen von Freundschaftsdiensten mit zB Madame Pathetic, PDR, DayDreamer), mit der ich an mehreren Projekten gearbeitet habe. Zwar habe ich inzwischen ein paar weitere Drehs mit ‚alten Bekannten‘ anstehen – aber dennoch waren Mel T Eyes die ersten.

Weiterlesen