Loading...

Ein offener Brief an den Dieb von meinem gesamten Equipment

Wenn du das hier liest, heißt das wohl, dass du die Schlösser an meinem Pelicase überwunden hast, im inneren meine Visitenkarte gefunden hast und jetzt mal schauen wolltest, welchem Trottel du denn da sein Eigentum gestohlen hast. Herzlichen Glückwunsch. Ich hoffe wirklich, dass du das hier liest. Du darfst gerne wissen, dass du jemandem nicht nur einfach Gegenstände weggenommen hast, sondern mir mit einem Schlag meine bisherige Existenz genommen hast. Aber das ist dir egal. Du hast deine Chance genutzt, einen Gewinn gewittert. In Händen hält du 5 Jahre meines Lebens, 5 Jahre Arbeit. Ich verstehe nicht, was in dir vorgeht, was dich dazu verleitet. Im ersten Moment wünsche ich dir ein ganz grauenhaftes Schicksal, im zweiten Moment vermute ich, dass du das bereits erleidest. Wenn du denkst, du hättest irgend einem großen Unternehmen geschadet, oder irgend einer juristischen Person (google das), dann hast du dich getäuscht. Stattdessen hast du einem jungen Mann, der hart an seinen Träumen gearbeitet hat, all das weg genommen. Nun, nicht dass das das Ende wäre, aber es ist ein extrem heftiger Schlag. Versicherung? Zieht nicht, keine Gewalt und kein Einbruch in unserem Fall. Wäre ich nicht mit unglaublichen Leuten um mich herum gesegnet, wäre das der Punkt, an dem ALLE meine Pläne zunichte gemacht sind. Aus der Traum von Selbstständigkeit. Vorbei mit allem, worauf hin ich seit Jahren arbeite. Wenn du treffen wolltest: nochmal Glückwunsch! Nun heißt es wieder von vorne anfangen, aus den Fehlern lernen. Aber hey, vielleicht ist das ja alles nur ein riesen Missverständnis. Dann melde dich doch gerne bei mir, und wir trinken was zusammen und lachen über die Situation. Nichts wäre mir lieber als das.

Tu mir den Gefallen und nutze oder verkaufe es zumindest sinnvoll. Wenn ich es schon nicht selbst behalten kann, so soll mein Equipment doch wenigstens an andere junge Menschen kommen, ihnen eine Hilfe sein.

An alle, die mir bisher ihre Unterstützung angeboten haben: vielen Dank! Das ist rührende Solidarität und ich werde hier auch nicht aufgeben. Das Abenteuer ist nicht vorbei, nur gebremst. Für mich heißt es jetzt aber erstmal: Zurück auf Anfang.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.